Startseite

Joachim Streit

Vita

Landrat Eifelkreis Bitburg-Prüm,
Wahl 2009: 74%,
Wiederwahl 2017: 88%

Jahrgang 1965,
geboren in Trier,
verheiratet, drei Kinder,

Dr. jur., Major d. R.,

Bürgermeister der Stadt Bitburg 1997-2009

Geschäftsführender Gesellschafter des Repetitorium hemmer an den Universitätsstädten Trier und Saarbrücken 1992-1997

Spitzenkandidat FREIE WÄHLER zur Landtagswahl 2021:
ALLE-KOMMEN-MIT

Neues auf Facebook

ALLE-KOMMEN-MIT

ALLE-KOMMEN-MIT will die Menschen aus allen Bereichen ansprechen, denn alle haben eine Stimme:

Arbeiter und Angestellte, Rentner und Azubis, Handwerker und Kaufleute, Landwirte und Winzer, Lehrer und Schüler, Eltern und Kinder, Frauen und Männer, Junge und Alte, Menschen, die eine gemeinsame Zukunft in Rheinland-Pfalz wollen.

Ich spreche die Sprache der Menschen. Ich möchte eine Politik, die alle verstehen und bei der alle mitkommen.

Joachim Streit

Aktuelle Ziele für Rheinland-Pfalz

SCHULEN und KITAS STÄRKEN:
Egal, was die Zukunft bringt, bei Schulen und Kitas wird nicht gespart.

ÖPNV für ALLE:
Mit dem 365-€-Ticket durchs ganze Land. Das Jahresticket für ALLE für 1 € am Tag.

WOHNBAUOFFENSIVE zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und Wohneigentum, insbesondere in Ballungsgebieten.

KOMMUNEN ENTLASTEN:
Das Land trägt ab sofort alle Preis- und Kostensteigerungen des kommunalen Anteils bei Schulen, Kitas, Straßen.

ÄRZTLICHE VERSORGUNG SICHERN:
Mit den FREIEN WÄHLERN wird kein Krankenhaus mehr in Rheinland-Pfalz geschlossen. Wir stehen für eine wohnortnahe ärztliche Versorgung.

GLASFASER IN JEDES HAUS

MOBILFUNK FLÄCHENDECKEND

EHRENAMT STÄRKEN: Rentenpunkte für Ehrenamt.

ENTSCHÄDIGUNGSGESETZ FÜR UNTERNEHMEN:
Wer durch die Coronabekämpfungsverordnung zur Schließung seines Gewerbes gezwungen war, bekommt dies entschädigt.

#ALLEMACHENMIT

#ALLEKOMMENMIT

Diese Seite teilen